Aus Tradition gastfreundlich.

Seit dem 17. Jahrhundert ist das «Gyrenbad» ob Turbenthal als Gasthof und als Schmuckstück mit familiärer Atmosphäre bekannt. Wunderschön in die Landschaft eingebettet gehört das «Gyrenbad» zu den ursprünglichsten und schönsten Landgasthöfen der Schweiz. 1992 wurde das Gasthaus sorgfältig renoviert. Die Gastgeberfamilie Kunz versteht es, das Haus mit Herz und Kultur zu führen und schaffte hier in den vergangenen Jahren eine gelungene Mischung aus modernem Komfort und gepflegter Harmonie in historischen Mauern.

Zur Geschichte des Gyrenbad