15. Oktober 2017 Geburtstag von Toni de Nando


16. September 2017 Hochzeit Laura & Michale Hotz


02. September 2017 Hochzeit Anna & Konrad Jäger & Taufe von Mathilda


26. August 2017 Hochzeit Bettina & Marco Merlo


Leserwanderung vom Mittwoch, 30 August 2017


08. Juli 2017 Hochzeit Marianne Broglie und Paul Matter

Das Hochzeitsfest war wie eine Reise zu den Sternen

„Es isch s’schönschti Fäscht gsi, wo-n-ich je erläbt han“! Das war ein häufiges schriftliches oder mündliches
Feedback, das wir von unseren Freunden und Familienangehörigen erhalten haben. Natürlich waren wir
glücklich darüber und haben uns sehr gefreut.

Was hat dazu geführt, dass sich wirklich alle 50 Gäste – allen voran auch das Brautpaar – einfach wohl
gefühlt haben?

Es begann mit der gemeinsamen Vorbereitung im Gasthof Gyrenbad: Sowohl im ersten Gespräch mit dem
Betriebsleiter Thomas Rump, als auch in der anschliessenden Detailvereinbarung mit Lorli Kunz fühlten wir
uns beide sehr gut verstanden mit unseren Wünschen, als auch bereichert durch gute Ideen und Vorschläge
bezüglich Tischanordnung und Menue. Die Gastgeber haben uns hilfreich und kompetent beraten, dank
grosser Erfahrung und Bereitschaft, Gäste nicht nur kulinarisch zu verwöhnen sondern auch dafür
zu sorgen, dass Menschen, auch mit unterschiedlichen Bedürfnissen, sich nicht gegenseitig stören, sondern
sich von Herzen wohlfühlen.

Die Ambiance um das Gyrenbad und vor allem der wunderschöne Garten ist ein geeigneter Ort, die Gäste unter den Rosen zum Auftakt des Festes zu begrüssen. Und da – wie das bei uns der Fall war – Petrus manchmal anderes vorhat, war es dem Service unter der kompetenten Leitung von Thomas Rump in Kürze gelungen, den Ort zu wechseln und uns damit zu ermöglichen, den Champagner und das vielseitige, herrliche Apérobuffet auf der gedeckten Terrasse zu geniessen.

Der Esssaal war schlicht und gleichzeitig stimmig mit kleinen farbigen Blumen-sträussen dekoriert, so dass die Tischnachbarn nicht sich dauernd bemühen mussten „durch die Blume“ miteinander zu reden. Eine ideale Voraussetzung war auch, dass der etwas grössere Essraum durch eine breite Saaltüre vom Musik- und Tanzsaal getrennt war. Es gab Menschen, die besonders gerne miteinander diskutierten, andere, die bis halb zwei Uhr am liebsten getanzt haben. Alle konnten das geniessen, was ihnen am meisten Spass machte.

Sowohl die Kinder, die Vegetarier als auch die Fleischliebhaber, wurden nicht nur mit dem ausgezeichneten und gut ausgewogenen Hauptgang, sondern auch mit dem vielseitigen Käse- und Dessertbuffet verwöhnt.

Wir danken dem engagierten und liebevollen Gastgeberteam vom Gyrenbad ganz herzlich. Mit grosser Überzeugung können wir den „Gasthof im Tösstal“ wärmstens empfehlen und wünschen all jenen, die sich auch dafür entscheiden, „eine Reise zu den Sternen“.

21. Juli 2017 Marianne Broglie und Paul Matter


29. April 2017 Hochzeit Ramona & Philipp Schalcher